Logo PROBAD Consulting - Beate Schettki-Schäferdieck

Verfügbare PROBAD-Lösungen:

EN- und DIN-Rohrreihen

Die PROBAD-Lösung ’EN-/DIN-Rohrreihen’ ermöglicht die Reihenberechnung
von drucktragenden Normbauteilen im Rohrleitungsbau:

  • gerade Rohre mit den
  • zugehörigen Abzweigtabellen und mit den
  • zugehörigen gebogene Rohre
  • Rohrbögen
  • T-Stücke
  • Reduzierstücke
  • Rohrkappen
  • Flansche
  • Steckscheiben

Die Berechnungsnachweise erfolgen wahlweise auf Innendruck und ggf. auch auf Außendruck nach den Regelwerken:

  • EN 13480 (metallallische industrielle Rohrleitungen)
  • EN 13445 (unbefeuerte Druckbehälter)
  • EN 12952 (Wasserrohrkessel)
  • DIN 2413
  • TRD
  • AD-2000

Die Auswahl von Formstücken kann alternativ zu den Regelwerken über integrierte Rating-Tabellen erfolgen.

Flansche werden durch integrierte P/T-Rating-Tabellen (z. B. nach EN 1092) nachgewiesen.

 

Berechnungsbeispiel für EN-Rohrreihen für Design

Berechnungsbeispiel für EN-Rohrreihen als Checking

Haupt-Eingabemaske zur Auswahl des Berechnungsumfangs